Wiegen, Training, Mittagessen, so lautet das Programm von Oberligist FV Dudenhofen zum Auftakt am Sonntag (10.30 Uhr). „Dann sehen wir, wer unsere Laufpläne befolgt hat“, erklärte Florian Kober, Sportlicher Leiter der Dudenhofener, am Donnerstagmorgen im Gespräch mit der RHEINPFALZ.Höchstens Laufen ist für Abwehrspieler Kevin Hoffmann drin: „Seine Knie-Operation ist gut verlaufen.“ Völlig offen sei, in wie vielen Wochen Hoffmann wieder für Einsätze zur Verfügung stehe. Wie recht kommt es da, dass Simon Bundenthal nach seinem Norwegen-Aufenthalt wieder zur Verfügung steht.

Doch mit sofortiger Wirkung wechselt Luca Marino zum FVD. Zudem kamen Torwart Aldin Becirovic sowie Jannik Styblo (wir berichteten). Pascal Thiede fehlt noch erkrankt. Das gilt auch für den ersten Test am Dienstag (20 Uhr). Dann tritt FSV Schifferstadt (Bezirksliga) auf Dudenhofens Kunstrasen an. mer

Quelle

Ausgabe Die Rheinpfalz Speyerer Rundschau – Nr. 20
Datum Freitag, den 24. Januar 2020
Seite 19