6 Punkte für den FVD.
Bei kalten Temperaturen trafen wir am 24.11.2019 gegen unsere Kontrahenten aus Niederkirchen.
Wir taten uns schwer in die Partie hineinzukommen, hatten jedoch das Glück auf unserer Seite, dass Kim Weick kurz vor der Halbzeit zum 1:0 einschob!
In der zweiten Halbzeit gab es viele Chancen auf beiden Seiten, jedoch ohne zählenden Treffer.
Gina Reichling erhöhte eine Viertelstunde vor Schluss zum 2:0 und beschaffte somit das Endergebnis.
Letzten Samstag feierten wir in Schott Mainz einen verdienten 0:8 Sieg. Schnell wurde bekannt wer dieses Spiel übernehmen wird. Schon in der 1. Minute vollstreckte Kim Weick zum 0:1.
Das Spiel nahm seinen Lauf und somit gingen wir mit einem 0:4 in die Halbzeitpause.
Wir begannen die zweite Halbzeit so wie die erste endete und zwar mit Vollgasfußball. Letztendlich endete das Spiel verdient mit einem 0:8. Unsere Tore schossen Kim Weick (1.), Gina Reichling (38.,66.,71.), Birthe Roth (25.,58.), Antonia Müller (63.)sowie ein Eigentor einer Mainzer Gegenspielerin (45.).Von Selina Liotta.