Über Reinhold

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Reinhold, 21 Blog Beiträge geschrieben.

Derby der Emotionen

Flutlicht-Atmosphäre an der Iggelheimer Straße. 1120 Zuschauer sehen ein emotionales Oberliga-Derby zwischen dem FV Dudenhofen und dem TuS Mechtersheim. Beide Mannschaften können aber nicht alles abrufen. Das hat an diesem Abend seine Gründe. Es war kein schönes Fußballspiel, das die rund 1120 Zuschauer an der Iggelheimer Straße in Dudenhofen

2019-11-05T07:06:49+01:005. Nov, 2019|

Klarer 10:0 Sieg für unsere 1. Damen-Mannschaft 🎉

Am Wochenende konnten wir endlich unsere zahlreichen Chancen nutzen und mit einem weiteren kleinen Schritt in die Erfolgsspur zurückkehren. Mit der richtigen Einstellung waren die Mädels schon in der Kabine heiß auf das Spiel 🔥So ging es auch auf dem Platz weiter, denn von Anfang an konnten wir das

2019-11-05T13:22:42+01:004. Nov, 2019|

Duell der Platzhirsche

Es ist angerichtet. Das Oberliga-Derby zwischen FV Dudenhofen und TuS Mechtersheim heute (19.30 Uhr) steht unter verschiedenen Vorzeichen. Der Aufsteiger und Gastgeber hält die besseren Karten, der Gast will aus der Abstiegszone. Für FVD-Trainer Christian Schultz ist es das letzte Heimderby gegen Mechtersheim, er gibt sein Amt als Übungsleiter

2019-11-04T08:46:30+01:004. Nov, 2019|

Ein halbes Dutzend

Das hatte vor dem Spiel niemand erwartet, am wenigsten FVD-Trainer Christian Schultz: 680 Zuschauer, sechs Heimtore, ein Platzverweis und zwei Aluminiumtreffer – das Derby zwischen dem FV Dudenhofen und Arminia Ludwigshafen hatte einiges zu bieten. Gleich zwei Tore steuerte Dudenhofens Stürmer Julian Scharfenberger bei und schraubte nicht nur sein

2019-10-29T11:23:49+01:0029. Okt, 2019|

Scharfenberger und Co. demontieren Arminia

Bittere Abfuhr für Fußball-Oberligist FC Arminia Ludwigshafen: Beim FV Dudenhofen kassierte die Mannschaft von Trainer Hakan Atik gestern Abend eine 0:6 (0:2)-Niederlage. Auftakt zu dem Spektakel vor 680 Zuschauern war ein Torwartfehler und ein Eigentor: FC-Schlussmann Alexander Jäger versuchte gegen FV-Stürmer Julian Scharfenberger zu klären, beide prallten zusammen. Während

2019-10-29T11:34:18+01:0029. Okt, 2019|

KOBLENZ – DUDENHOFEN 1:5

Viermal Scharfenberger. Der Knoten ist geplatzt: Im siebten Anlauf gelang Oberligist FV Dudenhofen der erste Dreier in der Fremde – und wie: Mit 5:1 (2:0) siegte der Aufsteiger bei Aufstiegsanwärter TuS Koblenz. „Ein historischer Sieg“, sagte der überwältigte FV-Trainer Christian Schultz. Die eingespielte FV-Mannschaft hatte mehrfach im richtigen Moment die

2019-10-20T09:53:52+02:0020. Okt, 2019|

BINGEN – DUDENHOFEN 1:1

Zwei Elfmeter vergeben.  Auswärtspunkt Nummer zwei in der laufenden Saison für den FV Dudenhofen. Bei der deutlich verbesserten Binger Hassia kam die Truppe von Christian Schultz zu einem verdienten 1:1. Dabei hätte es trotz 30-minütiger Unterzahl nach der Gelb-Roten Karte für den bis dahin sehr guten Rami Zein durchaus

2019-10-11T15:55:21+02:0011. Okt, 2019|

Schultz mächtig angefressen

Warum Dudenhofens Trainer den Verband gerade nicht so lieb hat. „Die Dinger, die du hast, musst du auch machen. Sonst kommt eben so ein Ball, der im Rasen hängenbleibt und komisch springt.“ Kevin Schuster (21), Ersatztorwart des FV Dudenhofen, analysierte von außen das Pokalaus des Oberligisten FV Dudenhofen beim tieferklassigen

2019-10-16T14:08:22+02:004. Okt, 2019|

Trotz großer Moral: FVD fliegt aus Pokal

In einem tollen Fight zum Auftakt der Viertelfinalspiele im Bitburger-Verbandspokal unterlag Oberliga-Aufsteiger FV Dudenhofen bei Verbandsliga-Primus Alemannia Waldalgesheim letzten Endes verdient mit 1:2 (0:1). Über die gesamte Spielzeit gesehen waren die Grün-Weißen auf eigenem Platz in einer schnellen, umkämpften, aber weitgehend fairen Partie die Spur präsenter als die ersatzgeschwächten

2019-10-04T08:59:08+02:004. Okt, 2019|